jessika_vorher_nachher

Leistungssteigerung hat mich bisher am meisten beeindruckt. Sie hat von knapp 100 kg abgenommen und hat dann mit dem laufen begonnen. Nachdem Jessika
2¬†Monate¬†einfach gelaufen ist¬†kam fragte¬†Sie mich,¬†ob ich Sie coachen w√ľrde.¬†Nur 6 Monate sp√§ter lief¬†Jessika die 5 km¬†in¬†22:31 min!

Hier schildert Jessika ihre Reise:

“Der Beginn eines neuen Lebens

Auch wenn es sich extrem anhört, aber genau das hat das Laufen bei mir bewirkt.

Das erste Bild zeigt mich mit knapp 100 Kilo im Sommer 2014. Nein! So kann und darf es nicht weiter gehen! Also Ern√§hrungsumstellung! Damit konnte ich die ersten 15 Kilo in einem Jahr verlieren. Nicht viel, aber leider gab es immer wieder R√ľckschl√§ge in diesem Jahr! Dann kam der Sommer 2015!!! Er sollte der Beginn sein! Ich habe neues Selbstbewusstsein erlangt und hatte den festen Willen jetzt durchzustarten!

Am 10.08.2015 fing ich an zu laufen. Erst ganz langsam als Einstieg, ohne jegliche Kontrolle von Puls und Pace Werten. Einziges Ziel 25 Minuten durchlaufen!!! Schnell war klar da geht einiges! Jetzt war mein Ehrgeiz gepackt, ich aktivierte mein altes Runtastic, das ich 2012 zu letzt benutzte als ein erster Versuch regelmäßig laufen zu gehen schnell wieder beendet war. Jetzt ging es darum Grundlagen zu schaffen. An meiner Ernährung schraubte ich auch nochmal gewaltig rum.

Startgewicht 78,6 Kg am 10.08.2015. Erster aufgezeichneter Lauf am 15.08.2015 4,68 kilometer in 31,37 Pace 6:45

Von da an hatte ich noch zwei Wochen Zeit um unter ideal Bedinngungen weiter zu trainieren, da ich zu dieser Zeit als Fussballtrainerin in Polen war.

Als ich dort abreiste am 22.08.2015, war der Testlauf auf der Bahn f√ľr meine ersten Wettkampf beim Br√ľckenlauf in K√∂ln absolviert. 5 Kilometer in 30,21 Pace 6:03!Ich war √ľberw√§ltigt!

Zu Hause ging das Training dann weiter. Ich bekam von meinem Freund die volle Unterst√ľtzung, er plante meine Wettk√§mpfe und erstellte mir einen Trainigsplan. Und er schenke mir meine Polar M400!

Am 30.08. stand nun der erste Wettkampf an, der Br√ľckenlauf in K√∂ln!

6,5 Kilometer in 39:58!!!
Es folge am 06.09.2015 der Abteilauf in Brauweiler.
5 Kilometer in 29:19
Am 19.09.2015 ging ich als Spendenl√§uferin beim Run of COlours, f√ľr die AIDS Hilfe an den Start.
5 Kilometer in 27:20
Am 27.09.2015 Bickendorfer B√ľdchenlauf diesmal sollten es die 10 Kilometer sein.
10 Kilometer in 58:46

So das waren dann die Wettk√§mpfe f√ľr das Jahr! Training ging weiter, mit einigen Unterbrechungen wegen Erk√§ltungen. Wie sollte es weiter gehen war jetzt die Frage? Ich brauchte neue Trainingsideen! Also startete ich Anfang November 2015 mit den Trainingspl√§nen von Rico. Wie es dann mit den Wettk√§mpfen und den Zeiten weiter geht, k√∂nnt ihr in den Artikeln lesen.

Viel Spass

P.S.Mein aktuelles Gewicht beträgt 62 Kilo, fast ist das Endziel erreicht 

9.1.2015, 5 km 25:07 min:

Jessika pulverisiert 5 km Bestzeit um 1:52 min, Frauke mit schnellster 5 km Zeit seit fast 4 Jahren

24.1.2015, 5 km in 24:24 min:

Frauke, Jessika und die kleine Marie auf dem Podium

14.2.2015, 5 km in 23:49 min:

Erneut Podiumsplatzierungen und neue Bestzeiten f√ľr Marie und JessikaBestzeiten und Pokale bei der Winterlaufserie in K√∂ln-Porz

28.2.2015, 5 km in 23:06 min:

Bestzeiten und Pokale bei der Winterlaufserie in Köln-Porz

6.3.2015, 5 km in 23:02 min (Verbesserung um fast 4 Minuten in 4 Monaten):

Bestzeiten f√ľr Jessika und Frauke in Leverkusen am Bayerkreuz

21.5.2016, 5 km in 22:32 min:

Jessika schneller, schneller, immer schneller, wieder mit Bestzeit √ľber 5 km