Letztes Jahr im September kontaktierte mich Doris. Ihre Laufsaison war nicht ganz so verlaufen wie gewünscht. Einen Halbmarathon in 2:01 Std. und einen weiteren in 2:05 Std. und eigentlich war das Ziel doch endlich wieder unter 2 Stunden zu laufen. Doris Bestzeit noch aus irgendwann dem Jahr 2009 knapp unter 2 Std. in 1:59;54 Std.. Doris beklagte, dass Sie mehr und mehr läuft, aber eher langsamer wird als schneller, aber dass das Alter ja vielleicht auch eine Rolle spielt 🤔

Also erstellten wir zusammen einen Trainingsplan und tauschten uns regelmaessig per Chat aus. In den Trainingsaufzeichungen von Doris wurde in wenigen Wochen schnell eine gute Grundschnelligkeit deutlich. Mit dieser Grundschnelligkeit als Basis machten wir uns daran an ihrer Schwäche der Tempoausdauer zu arbeiten. Die Tempoeinheiten steigerten sich dabei von nur 8*2 min flott bis hin zu einem 3 mal 5 km Tempolauf.
Letztes Wochenende hatte Doris ihren ersten Halbmarathon fuer dieses Jahr. Trotz großer Aufregung finishte Doris in 1:52;44 Std. deutlich unter den 2 Stunden 💪💪😊😊😊 Herzlichen Glückwunsch Doris! 🎉🎉

🤔